GESCHICHTE

Helados Nordwik wurde vor 40 Jahren als handwerkliches Familienunternehmen in Granada gegründet. Seitdem ist es gewachsen und hat einen soliden, festen Platz unter den führenden Marken der Branche erreicht.

Die Familie Penalva hat als Erbin der Eiscreme-Tradition in Alicante ihre Eigenschaft als Familienunternehmen und ihr Know-how von Generation zu Generation weitergegeben. Derzeit verfügt das Unternehmen über ein ausgedehntes Netz von Vertriebspartnern in ganz Spanien und einen großen Mitarbeiterstab, der ein vereintes Team bildet und sich durch seinen persönlichen Umgang mit Kunden und Partnern auszeichnet.

WARUM MIT UNS?

1

Weil wir Produkte erstklassiger Qualität zu niedrigeren Preisen als die großen Marken anbieten

2

Weil wir weiterhin wie handgemacht mit natürlichen Zutaten produzieren

3

Weil wir an Nähe und vertrauten Umgang miteinander glauben

4

Weil wir innovativ sind

PRESSEMELDUNG

Penalva Alimentación erhält finanzielle Unterstützung vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Zentrum für die Entwicklung industrieller Technologien (CDTI) zur Durchführung eines F+E+I-Projekts.

PENALVA ALIMENTACIÓN SA hat durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union sowie durch das Zentrum für die Entwicklung industrieller Technologie (CDTI) als öffentliche Stelle für das Unternehmertum, die für die Verwaltung und Umsetzung der Politik der technologischen Innovation des Ministeriums für Wirtschaft und Wettbewerbsfähigkeit (MINECO) zuständig ist, finanzielle Unterstützung für die Umsetzung des Projekts „ENTWICKLUNG EINER REIHE KNUSPRIGER EISSPEZIALITÄTEN AUF PFLANZLICHER BASIS“ (Aktenzeichen IDI-20190371) erhalten.
Das allgemeine Ziel des Projekts sieht das Design und die Entwicklung einer neuen Reihe von tiefgekühlten Snacks mit Gemüse und Obst mit einem adäquaten Nährwertprofil vor, die es ermöglichen, sie zu jeder Tageszeit zu konsumieren. Um dieses Projekt zu realisieren, hat PENALVA ALIMENTACIÓN SA eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 181.237,76 € erhalten.
Eine Förderung in Höhe von 34.022,50 € stammt von der Agentur für Innovation und Entwicklung Andalusiens (IDEA) der Regionalregierung von Andalusien. Sie wird zu 80 % von der Europäischen Union über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert und dient der Umsetzung des Projekts „Einbindung und Anpassung neuer digitaler und kommunikativer Ressourcen“ mit dem Ziel, eine bessere Nutzung der Informationstechnologien zu gewährleisten.

 

 

Eine Förderung in Höhe von 23.994,00 € stammt von der Agentur für Innovation und Entwicklung Andalusiens IDEA, der Regierung Andalusiens. Sie wird zu 80 % von der Europäischen Union über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert und dient der Umsetzung des Projekts „Erweiterung und Verbesserung der produktiven Einrichtungen“ mit dem Ziel, ein wettbewerbsfähigeres Unternehmensnetzwerk zu erreichen.

 

Penalva Alimentation S.A. war ein Begünstigter des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, dessen Ziel es ist, die Wettbewerbsfähigkeit von KMU zu verbessern, und dank dessen er einen internationalen Plan für digitales Marketing ins Leben gerufen hat, um seine Online-Positionierung auf ausländischen Märkten im Jahr 2021 zu verbessern wurde vom XPANDE DIGITAL-Programm der Handelskammer von Granada unterstützt.

 

WERTE

Die Forschung nach neuen Produkten ist ein grundlegender Bestandteil der Tätigkeit von Nordwik. Auf dem Markt gelangt nur, was alle Qualitätsprozesse besteht, um sich in der ersten Reihe vor dem Geschmack der Verbraucher zu positionieren.

ANLAGEN

Auf mehr als 10.000 m² befinden sich der Hauptsitz, Labors, Produktionshallen, Kühllager, Parkplätze für den Fuhrpark und weitere Bedürfnisse.

SERVICE UND VERTRIEB

Nordwik verfügt über ein Vertriebsnetz von mehr als 50 Fachleuten, die sich auf einen Fuhrpark mit 40 Kühlfahrzeugen stützen. Sie schaffen es, die Produkte unter besten Bedingungen pünktlich zu befördern und sofort auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen.